Fußball
Kreisliga Bamberg: SV Walsdorf ärgert Favoriten
Mit einem Derbysieg in die neue Kreisliga-Saison: Julian Hufnagel (l.) und der TSV Hirschaid setzten sich am 1. Spieltag mit 3:1 gegen den FC Strullendorf um Niklas Griebel durch.
Mit einem Derbysieg in die neue Kreisliga-Saison: Julian Hufnagel (l.) und der TSV Hirschaid setzten sich am 1. Spieltag mit 3:1 gegen den FC Strullendorf um Niklas Griebel durch.
Foto: sportpressJulian
Bamberg – Die Neuen beleben die Kreisliga: Der SV Walsdorf verliert erst in der letzten Minute gegen Rattelsdorf, einen Sieg feiert der FC Baunach.

Bereits am 1. Spieltag hat der SV Walsdorf seine Kreisliga-Tauglichkeit nachgeweisen: Gegen die SpVgg Rattelsdorf verlor der Aufsteiger unglücklich erst in der 90. Minute. Kemmern und Reichmannsdorf haben es zum Auftakt gleich krachen lassen.SpVgg Ebing – SV Pettstadt 2:2Bei hohen Temperaturen sahen die 200 Zuschauer ein an Chancen reiches Spiel. Pettstadt ging in der 21. Minute in Führung, als Michael Rausch aus zehn Metern vollendete. Die Gäste hätten in der 29. Minute nachlegen können, doch Daniel Amtmann scheiterte am Ebinger Torwart Rico Ringelmann. Danach kamen die Hausherren besser ins Spiel.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren