Fußball
Kreisliga: SpVgg Ebing gewinnt das Kellerduell
Sie leben noch: Die SpVgg Ebing um Daniel Schmauser (am Ball) hat in der Kreisliga Bamberg den ersten Sieg seit Anfang August gefeiert und den FC Strullendorf durch den 4:1-Sieg im Kellerduell ans Tabellenende geschossen.
Sie leben noch: Die SpVgg Ebing um Daniel Schmauser (am Ball) hat in der Kreisliga Bamberg den ersten Sieg seit Anfang August gefeiert und den FC Strullendorf durch den 4:1-Sieg im Kellerduell ans Tabellenende geschossen.
Foto: sportpress
Wildensorg – Der erste Sieg seit Anfang August: Die SpVgg gewinnt gegen Strullendorf mit 4:1. An der Spitze patzen allerdings die drei führenden Teams.

Während die SpVgg Ebing nach einer gefühlten Ewigkeit wieder einen Sieg feiert und den FC Strullendorf im Kellerduell der Kreisliga mit einem 4:1 nach Hause schickt, war es an der Tabellenspitze nicht der Spieltag der Favoriten: Rattelsdorf verliert in Baunach, Reichmannsdorf und Hirschaid spielen jeweils remis.SpVgg Ebing – FC Strullendorf 4:1Nach langer Durststrecke konnten die Ebinger Fans einen verdienten Heimsieg bejubeln. Bereits in der zehnten Minute gingen die Hausherren mit 1:0 in Führung, als Michael Winter aus acht Metern vollendete. In der 25.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren