Fußball
Kreisliga: SpVgg Ebing gewinnt das Kellerduell
Sie leben noch: Die SpVgg Ebing um Daniel Schmauser (am Ball) hat in der Kreisliga Bamberg den ersten Sieg seit Anfang August gefeiert und den FC Strullendorf durch den 4:1-Sieg im Kellerduell ans Tabellenende geschossen.
Foto: sportpress
Wildensorg – Der erste Sieg seit Anfang August: Die SpVgg gewinnt gegen Strullendorf mit 4:1. An der Spitze patzen allerdings die drei führenden Teams.

Während die SpVgg Ebing nach einer gefühlten Ewigkeit wieder einen Sieg feiert und den FC Strullendorf im Kellerduell der Kreisliga mit einem 4:1 nach Hause schickt, war es an der Tabellenspitze nicht der Spieltag der Favoriten: Rattelsdorf verliert in Baunach, Reichmannsdorf und Hirschaid spielen jeweils remis.SpVgg Ebing – FC Strullendorf 4:1Nach langer Durststrecke konnten die Ebinger Fans einen verdienten Heimsieg bejubeln.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich