Fußball
Trotz Abstiegsrunde: Memmelsdorf im Angriffsmodus
Obwohl der SV Memmelsdorf im Frühjahr in die Landesliga-Abstiegsrunde muss, zieht Spielertrainer Michael Wernsdorfer ein nicht unzufriedenes Fazit seiner ersten Halbserie als hauptverantwortlicher Trainer.
Obwohl der SV Memmelsdorf im Frühjahr in die Landesliga-Abstiegsrunde muss, zieht Spielertrainer Michael Wernsdorfer ein nicht unzufriedenes Fazit seiner ersten Halbserie als hauptverantwortlicher Trainer.
Foto: sportpress
Memmelsdorf – Nur Sekunden lagen zwischen Auf- und Abstiegsrunde: Spielertrainer Michael Wernsdorfer über den ungeliebten Modus und die Saison voller Schwankungen.

Ein paar wenige Sekunden haben gefehlt, mehr nicht. Dann wäre der SV Memmelsdorf in der Aufstiegsrunde zur Bayernliga gelandet. Weil aber der TSV Rottendorf in der anderen Vorrundengruppe der Landesliga Nordwest in der vierten Minute der Nachspielzeit seine Partie noch gewann, haben sich die Unterfranken auf dem letzten Drücker noch den letzten verbliebenen Platz in der kommenden Aufstiegsrunde gesichert. Zum Leidwesen des SV Memmelsdorf.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter