Basketball
Nach Blamage: Roijakkers darf weitermachen
Johan Roijakkers fand keine Mittel, die Aufholjagd von Juventus Utena zu stoppen. Die Quittung war das frühe Aus in der Champions League.
Johan Roijakkers fand keine Mittel, die Aufholjagd von Juventus Utena zu stoppen. Die Quittung war das frühe Aus in der Champions League.
Foto: Daniel Löb/Archiv
Bamberg – Brose Bamberg leckt nach dem unerwarteten Aus in der Champions League die Wunden und hält an seinem Trainer fest – vorerst.

Vor den Büros im Trainingscenter von Brose Bamberg in Strullendorf hängt ein großer Jahreskalender, in dem sämtliche Spieltermine der kommenden Saison eingetragen sind. Auch die Begegnungen in der Basketball-Champions-League (BCL) sind vermerkt, angefangen von der Qualifikation über die Hauptrunde bis hin zum Final Four.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren