Eishockey
Oberfränkin fehlen drei Siege bis Olympia
Die Neuenmarkterin Yvonne Rothemund will ihre Nationalmannschaftskarriere mit der Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Peking krönen.
Die Neuenmarkterin Yvonne Rothemund will ihre Nationalmannschaftskarriere mit der Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Peking krönen.
Foto: Imago
Neuenmarkt – Yvonne Rothemund aus Neuenmarkt will sich ihren großen Traum verwirklichen: Sie könnte die erste Olympionikin aus dem Landkreis Kulmbach werden.

Nächster Anlauf für Yvonne Rothemund, die erste Olympionikin aus dem Landkreis Kulmbach zu werden. Nach dem bitteren Scheitern vor vier Jahren im Alles-oder-Nichts-Spiel gegen Japan um das letzte Ticket zu den Winterspielen in Südkorea will sich die Neuenmarkterin nun ihren großen Traum erfüllen. Von Donnerstag (11. November) bis Sonntag kämpft die 29-Jährige mit der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft um die Reise nach Peking, wo vom 4. bis 20. Februar die 24. Winterspiele stattfinden. „Angespannt, aber voller Vorfreude“, beschreibt Rothemund ihren Gemütszustand vor dem wichtigen Turnier.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren