Brose Bamberg
Omar Prewitt ist der X-Faktor
Brose Bamberg - Giessen 46ers
Der Bamberger Matchwinner Omar Prewitt (rechts) zieht am Gießener Bjarne Kraushaar vorbei.
Foto: Daniel Löb
Bamberg – Brose-Trainer Johan Roijakkers freut sich nach dem 89:87-Zittersieg über die Gießen 46ers über Comeback-Qualitäten seines Teams.

Omar Prewitt wurde nach der Schlusssirene von seinen Teamkollegen im Mittelkreis fast erdrückt. Die Bamberger wussten genau, bei wem sie sich zu bedanken hatten. Mit einer 32-Punkte-Gala führte der US-Amerikaner die Brose-Basketballer am Dienstagabend im ersten Heimspiel der Saison zum knappen 89:87-Heimerfolg über die Gießen 46ers.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren