Fußball
Schützenfest im Fuchs-Park: FC Eintracht souverän
Lukas Schmittschmitt traf mit seinem sechsten Saisontor in der Bayernliga zur 1:0-Führung des FC Eintracht Bamberg gegen den TSV Großbardorf. Trotz einer zunächst mäßigen zweiten Halbzeit setzten sich die Domreiter mit 5:0 durch.
Lukas Schmittschmitt traf mit seinem sechsten Saisontor in der Bayernliga zur 1:0-Führung des FC Eintracht Bamberg gegen den TSV Großbardorf. Trotz einer zunächst mäßigen zweiten Halbzeit setzten sich die Domreiter mit 5:0 durch.
Foto: sportpress
Bamberg – Eine starke erste Halbzeit, ein kurzzeitiger Leistungsabfall danach: In der Bayernliga lässt sich der FCE auch von Großbardorf nicht stoppen.

Zwei Treffer in zwei Minuten: Noch in der Anfangsviertelstunde zieht der FC Eintracht Bamberg dem TSV Großbardorf den Zahn, holt mit dem 5:0 den achten Sieg im neunten Spiel und hat die DJK Ammerthal wieder von der Tabellenspitze verdrängt.Bayernliga FC Eintracht Bamberg – TSV Großbardorf 5:0 Die Gäste taten das, was von ihnen erwartet wurde: tief stehen, auf Konter lauern und Bamberg weitestgehend den Ball überlassen. Das hätte sich nach nur zwei Minuten fast gerächt, der Schlenzer von Lukas Schmittschmitt titschte aber nur auf die Oberkante der Latte.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren