Fußball
Sieg gegen Feucht: Sperlein trifft, DJK feiert
In dieser Szene wurde Dominik Sperlein  noch per Foul gestoppt, in der 65. Minute erzielte er aber den 1:0-Siegtreffer für die DJK Don Bosco Bamberg gegen den SC Feucht.
In dieser Szene wurde Dominik Sperlein noch per Foul gestoppt, in der 65. Minute erzielte er aber den 1:0-Siegtreffer für die DJK Don Bosco Bamberg gegen den SC Feucht.
Foto: sportpress
Wildensorg – Nach dem verlorenen Stadtderby hat die DJK Bamberg in der Bayernliga eine Reaktion gezeigt und Feucht mit einer 0:1-Niederlage nach Hause geschickt.

Eine Leistungssteigerung nach der Halbzeitpause hat der DJK Don Bosco Bamberg in der Fußball-Bayernliga gegen den SC Feucht (1:0) wieder drei Punkte beschert. „Der Sieg war nach dem Derby enorm wichtig. Wir haben aufgrund der zweiten Hälfte verdient gewonnen“, sagte Trainer Andi Baumer nach dem Spiel.BayernligaDJK Don Bosco Bamberg – SC Feucht 1:0 Nach dem verlorenen Derby wollte die DJK zwar ein Zeichen setzen, doch Feucht stand in der Defensive kompakt und war bissig in den Zweikämpfen. Es entwickelte sich eine intensive Partie, die in der ersten Hälfte weitgehend im Mittelfeld stattfand.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren