Kegeln
SKC gegen TSV: ein Remis, aber drei Gewinner
Ein freundliches Miteinander, eine gerechte Punkteteilung: Der SKC Victoria Bamberg (r.) und der TSV Breitengüßbach trennten sich in der Bundesliga mit einem 4:4-Remis.
Ein freundliches Miteinander, eine gerechte Punkteteilung: Der SKC Victoria Bamberg (r.) und der TSV Breitengüßbach trennten sich in der Bundesliga mit einem 4:4-Remis.
Foto: sportpress
Bamberg – In der Bundesliga trennen sich der SKC Victoria Bamberg und der TSV Breitengüßbach mit einem Remis, trauern dem verpassten Sieg aber nicht nach.

In einem spannenden Derby in der Bundesliga der Sportkegler haben sich der SKC Victoria Bamberg und der TSV Breitengüßbach im gut besuchten Sportpark Eintracht mit einem 4:4-Unentschieden getrennt. Die herausragenden Ergebnisse erzielten Fabian Lange (SKC, 683 Kegel) und Florian Fritzmann (TSV, 694). Die Gäste konnten vier Duellsiege für sich verbuchen, während der SKC derer nur zwei hatte, aber die Gesamtwertung mit 3774:3715 Kegeln für sich entschied. „Am Ende muss man schon sagen, dass wir Glück hatten, der SKC hätte jederzeit als Gewinner von der Bahn gehen können.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren