Elias Baggette
So tickt Bambergs größte Nachwuchshoffnung
"Gemeistert": Ein Wort, das Elias Baggette im Sommer nach seinen Abiturprüfungen und einem möglichen Aufstieg mit dem BBC Coburg in die ProA sicher gerne in den Mund nehmen würde.
"Gemeistert": Ein Wort, das Elias Baggette im Sommer nach seinen Abiturprüfungen und einem möglichen Aufstieg mit dem BBC Coburg in die ProA sicher gerne in den Mund nehmen würde.
Foto: Maximilian Glas
Bamberg – Von Abiturvorbereitungen, Meisterträumen mit dem BBC Coburg und Zukunftsplänen bei Brose Bamberg: Das bewegt den 18-jährigen Elias Baggette.

Der heutige Play-off-Auftakt des BBC Coburg (19 Uhr, gegen Stahnsdorf) in der Basketball-Liga ProB ist für Elias Baggette der Startschuss für ein spannendes Frühjahr. Von A wie Abitur bis Z wie Zukunft: So tickt der 18-jährige Point Guard, der seit 2018 für das Programm von Brose Bamberg aktiv ist. A wie Abitur : Anfang Mai beginnen für Baggette die Abiprüfungen am Kaiser-Heinrich-Gymnasium. "Sport ist natürlich mein Lieblingsfach, in Deutsch tue ich mich schriftlich eher schwer." B wie Bayern: Am 7. Februar dieses Jahres feierte der 18-Jährige sein Bundesliga-Debüt im Trikot von Brose Bamberg - ausgerechnet ...

Weiterlesen mit
F+ Monatsabo 9,99 €
  • Alle Artikel auf fraenkischertag.de
  • Exklusive Geschichten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • Monatlich kündbar
Jetzt 1 Monat kostenlos testen

Der heutige Play-off-Auftakt des BBC Coburg (19 Uhr, gegen Stahnsdorf) in der Basketball-Liga ProB ist für Elias Baggette der Startschuss für ein spannendes Frühjahr. Von A wie Abitur bis Z wie Zukunft: So tickt der 18-jährige Point Guard, der seit 2018 für das Programm von Brose Bamberg aktiv ist.