Frauenfußball
Vier Aufstiege: SpVgg Ebing feiert Historisches
Drei Teams im Erwachsenenbereich, drei Aufstiege: Den Frauenfußballerinnen der SpVgg Ebing ist in der vergangenen Saison Einzigartiges gelungen. Als i-Tüpfelchen schafften auch noch die U17-Juniorinnen den Sprung in die nächsthöhere Liga.
Foto: SpVgg Ebing
Ebing – In Bayern einmalig: Die Germania feiert mit ihren drei Mannschaften die Meisterschaft, dazu gesellen sich noch die U17-Juniorinnen mit Titel Nr. 4.

Zehn Tage nach der ersten und zwei Tage nach der zweiten Mannschaft hatte es auch die dritte Meisterschaft bei den Frauenfußballerinnen der SpVgg Germania Ebing gegeben. Damit feierte der Verein einen in Bayern noch nie dagewesenen Fall: Vier Meisterschaften in einem Verein sind einzigartig. Denn auch den U17-Juniorinnen der Germania gelang noch die Meisterschaft. Grund genug, das Erreichte gebührend zu feiern. Am Freitagabend hatte die SpVgg zu einem großen Ehrungsabend ins Sportheim eingeladen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.