Team Deutschland
Tokio 2021: So fränkisch ist Olympia
Der zweifache French-Open-Gewinner Kevin Krawietz aus Coburg spielt mit seinem Doppel-Partner Tim Pütz in Tokio um Medaillen.
Der zweifache French-Open-Gewinner Kevin Krawietz aus Coburg spielt mit seinem Doppel-Partner Tim Pütz in Tokio um Medaillen.
Foto: Jürgen Hasenkopf
Bamberg – Woher kommen die deutschen Olympia-Athleten? Wie viel Franken steckt im Kader und in welchen Disziplinen treten sie an? Unsere Grafiken zeigen es.

Die Olympischen Sommerspiele sind der Höhepunkt im Sport. Die besten Athleten der Welt messen sich vom 23. Juli bis 8. August 2021 in Tokio. Rund 11.000 Sportler aus 206 Nationen reisen in die japanische Hauptstadt. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) entsendet 433 Athleten – darunter einige Franken. Zum Vergleich: bei den Spielen 2016 in Rio waren 451 deutsche Sportler dabei gewesen.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich

Die Olympischen Sommerspiele sind der Höhepunkt im Sport. Die besten Athleten der Welt messen sich vom 23. Juli bis 8. August 2021 in Tokio. Rund 11.000 Sportler aus 206 Nationen reisen in die japanische Hauptstadt. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) entsendet 433 Athleten – darunter einige Franken.