Handball
Warum der HC Bamberg auf Geld verzichtet
Die Handballer des HC Bamberg kommen in der Corona-Krise seinen Sportlern entgegen.
Die Handballer des HC Bamberg kommen in der Corona-Krise seinen Sportlern entgegen.
Foto: Archiv/Symbolbild Zink
Bamberg – Der Lockdown hinterlässt Spuren. Den Sportvereinen laufen die Mitglieder davon. Die Handballer des HC Bamberg wirken dem Trend entgegen.

Ein Jahr ohne Handball? Dieses Szenario ist wahrscheinlich. Seit Mitte Oktober 2020 liegen die Handbälle ohnehin in fränkischen Kellern - und so schnell kommen sie wohl auch nicht wieder zum Einsatz. Kürzlich bestätigte der Bayerische Handball-Verband (BHV) das, was ohnehin klar war: Die Saison wird abgebrochen. Ob es über den Sommer einen alternativen Spielbetrieb geben kann, ist abhängig von der Politik.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter