BBL-Start, Folge 4
Zwei Favoriten und drei Jäger
Basketball kurios: Die Münchner Vladimir Lucic (links) und Zan Mark Sisko (rechts) streiten im Finale mit dem Berliner Tim Schneider (Mitte) um die Kugel.
Basketball kurios: Die Münchner Vladimir Lucic (links) und Zan Mark Sisko (rechts) streiten im Finale mit dem Berliner Tim Schneider (Mitte) um die Kugel.
Foto: Tobias Hase, dpa
Bamberg – Letzte Folge unserer vierteiligen Serie zum Start der Basketball-Bundesliga: Diese Mannschaften werden den Titel wohl unter sich ausmachen.

In den ersten drei Folgen unserer Vorschauserie auf die am Donnerstag beginnende Saison in der Basketball-Bundesliga haben wir die Abstiegskandidaten, die Teams, die im Mittelfeld der Tabelle erwartet werden, und die Play-off-Anwärter vorgestellt. Zum Abschluss werfen wir einen Blick auf die beiden Vereine, die als heißeste Meisterschaftsanwärter gelten, und ihre drei schärfsten Verfolger. Lesen Sie auch Teil 1 der Serie:  Folge 4: Die Titelkandidaten Beim amtierenden Meister Alba Berlin haben sich namhafte Leistungsträger (Giffey, Granger, Fontecchio, Siva) verabschiedet. Rückkehrer Stefan Peno ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren