Sicher singen
Sternsinger spenden Hoffnung
Diese drei Könige und Königinnen sind alles andere als bloße Pappkameraden: v.l. Luzia (12 Jahre), Balthasar (11) und Magdalena (11) machen mit Herzblut bei der Sternsingeraktion mit.
Diese drei Könige und Königinnen sind alles andere als bloße Pappkameraden: v.l. Luzia (12 Jahre), Balthasar (11) und Magdalena (11) machen mit Herzblut bei der Sternsingeraktion mit.
Foto: Marion Krüger-Hundrup
Bamberg – Das Dreikönigssingen 2022 steht auch in Bamberg unter dem Vorzeichen von Corona. Doch mit kreativen Aktionen kommt der Segen dennoch ins Haus.

Der elfjährige Bub heißt wirklich Balthasar! So wie einer der drei heiligen Könige, die Gold, Weihrauch und Myrrhe an Jesu Krippe brachten. Und in deren Gewänder alljährlich Kinder und Jugendliche schlüpfen, um als Sternsinger von Haus zu Haus zu ziehen. „Schade, dass wir am 6. Januar nicht gehen dürfen!“, beklagt Balthasar den Umstand, dass die Corona-Pandemie jetzt schon zum zweiten Mal die gewohnte Aktion Dreikönigssingen verhindert.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter