Urteil
Nur einer freut sich nach Schlägerei
„Das waren knallharte Schläge“: Zwei Kämpfe spielten sich an Weihnachten 2019 an einer Tankstelle ab.
„Das waren knallharte Schläge“: Zwei Kämpfe spielten sich an Weihnachten 2019 an einer Tankstelle ab.
Foto: Symbolbild: Adobe
Bamberg – Vor dem Amtsgericht sehen sich vier Männer wieder, zwischen denen es an einer Tankstelle einst recht handfest zuging.

Kurz vor Weihnachten 2019 kam es in der Nähe einer Tankstelle in Bamberg zu unschönen Szenen. Am Ende gab es mehrere Verletzte und nun einen Prozess am Amtsgericht Bamberg. Die beiden Angeklagten aus Bamberg wurden wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu Bewährungsstrafen und hohen Geldauflagen verurteilt. Dabei blieb auch nach drei langen Verhandlungstagen vieles im Dunkeln.Keiner der vier Männer am frühen Morgen ist nüchtern. Weder die beiden Angeklagten, noch ihre späteren Opfer. Manch einer hat nach einer feuchtfröhlichen Nacht in der Disco und einem Besuch in der „Tanke“ mehr als zwei Promille.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich

Kurz vor Weihnachten 2019 kam es in der Nähe einer Tankstelle in Bamberg zu unschönen Szenen. Am Ende gab es mehrere Verletzte und nun einen Prozess am Amtsgericht Bamberg. Die beiden Angeklagten aus Bamberg wurden wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu Bewährungsstrafen und hohen Geldauflagen verurteilt.