Serie: Lebenswege
Peter Heyers langer Weg zurück zum Fußball
Peter Heyer verletzt sich beim Fußball schwer. Lange ist nicht klar, ob er wieder laufen können wird. Heute steht er wieder auf dem Rasen – mit seinen Kindern Lotti (links) und Piet.
Peter Heyer verletzt sich beim Fußball schwer. Lange ist nicht klar, ob er wieder laufen können wird. Heute steht er wieder auf dem Rasen – mit seinen Kindern Lotti (links) und Piet.
Foto: privat
Geschichten zum Glück
Bamberg – Er ist Fußballer - bis er sich schwer verletzt und nicht weiß, ob er je wieder laufen kann. Doch für seine Kinder kämpft er sich zurück.

In unserer neuen Serie "Lebenswege - Geschichten zum Glück" erzählen Menschen aus Franken ihre besondere Lebensgeschichte. Den Anfang macht Fußballer Peter Heyer aus Bamberg, der sich nach einer schweren Verletzung zurück auf den Fußballplatz gekämpft hat. Es ist 2014. Peter Heyer liegt im Krankenhaus. Das Foul war hart. Schien- und Wadenbein sind durch. Seine Frau ist zuhause, schwanger mit dem ersten gemeinsamen Kind. Heyer spielt schon seit Jahren erfolgreich Fußball. Regionalliga, Bayernliga, Landesliga – bisher ohne ernsthafte Verletzung.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren