Präsenzveranstaltung
Warum tagt der Bamberger Stadtrat nicht digital?
Werden Stadtratssitzungen (hier noch vor der Maskenpflicht) bald im Internet übertragen? Eine Mehrheit scheint es dafür zu geben. Doch sind noch Fragen offen.
Werden Stadtratssitzungen (hier noch vor der Maskenpflicht) bald im Internet übertragen? Eine Mehrheit scheint es dafür zu geben. Doch sind noch Fragen offen.
Foto: Barbara Herbst, gearstd/adobestock.com Montage: Micho Haller
Bamberg – Trotz Corona-Pandemie nehmen an manchen Sitzungen über 100 Menschen teil. Das gefällt in Bamberg nicht jedem.

Am Mittwoch blieben die meisten Stühle im Zuschauerbereich des Bamberger Stadtrates leer. Doch das ist oft anders: Bei der öffentlichen Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses etwa, "war ich mit über 100 Menschen in einem Raum - während einer Pandemie. Da fühle ich mich nicht wohl", sagt Hans-Günter Brünker. Der Volt-Stadtrat setzt sich seit seinem Amtsantritt im März 2020 dafür ein, Sitzungen online zu übertragen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter