Gemeinderat
Tage der einstigen Schule gezählt
Die einstige Schule in Herrnsdorf ist bereits völlig entkernt. Bis zum Jahresende sollen auch die Grundmauern abgerissen werden. Im Kirchturm von Sankt Jakobus (links im Bild) soll eine elektronische Sirene installiert werden.
Die einstige Schule in Herrnsdorf ist bereits völlig entkernt. Bis zum Jahresende sollen auch die Grundmauern abgerissen werden. Im Kirchturm von Sankt Jakobus (links im Bild) soll eine elektronische Sirene installiert werden.
Foto: Evi Seeger
Frensdorf – Die frühere Herrnsdorfer Schule muss einem Kita-Neubau und einem Gemeinschaftshaus weichen.

Bilanz ziehen, Vergangenes abschließen, Künftigem entgegengehen – das hat Tradition in den letzten Gemeinderatssitzungen des zu Ende gehenden Jahres. So hielt es auch Bürgermeister Jakobus Kötzner im Saal der Museumsgaststätte, der während der Pandemie zum Sitzungssaal umfunktioniert wurde.Kötzner gab bekannt, dass die Entkernungsarbeiten an der einstigen Herrnsdorfer Schule weitgehend abgeschlossen sind. Der Bürgermeister hofft, dass die Gebäude bis zum Jahresende komplett abgerissen sind.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter