Nach Bürgerwunsch
Tempo 30 im Ort: Pettstadt tritt auf die Bremse
Pettstadt_30 (8)
In Pettstadt gilt nun im ganzen Ort Tempo 30.
Foto: Ronald Rinklef
Pettstadt – In Pettstadt ist ab sofort 30 das neue 50, über 100 überflüssige Schilder kommen weg: Wird das zum Vorbild für weitere Gemeinden?

Die erste Gemeinde im Landkreis Bamberg, die flächendeckend Tempo 30 sowie die Vorfahrtsregel „Rechts vor links” einführt, ist Pettstadt. Am Mittwoch wurde in Anwesenheit von Bürgermeister Jochen Hack der letzte Schilderwechsel vorgenommen und jetzt gilt die Verkehrsberuhigung zwischen der Ohmstraße und der Ebrachbrücke, von der Schulstraße bis zur Hammerstatt und äußerer Bahnstraße. Nur noch an den Bahnübergängen gibt es zusätzliche Tempo-20-Schilder.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren