Bundestagswahl
LIVE: Kandidaten stellen sich dem direkten Duell
Ab 19.30 Uhr startet die Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten für die Bundestagswahl.
Foto:
Bamberg – Für was stehen die 14 Kandidaten im Bundestagswahlkreis Bamberg? Ab 19.30 Uhr diskutieren sie über ihre Ideen und Ansichten – hier im Livestream.

Der Fränkische Tag lädt zusammen mit Radio Bamberg und der IHK Oberfranken-Bayreuth am Dienstag, 14. September, um 19.30 Uhr zur Podiumsdiskussion alle 14 Direktkandidatinnen und Direktkandidaten des Wahlkreises 236 Bamberg in den Tagungsraum der Mediengruppe Oberfranken ein. Wer sind diese vier Frauen und zehn Männer und wofür genau treten sie und ihre Parteien ein? Diese Frage versuchen die FT-Reporterin Anette Schreiber und Radio-Moderator Marc Peratoner zu klären, wenn sie zusammen durch die Veranstaltung führen.

Aufs Podium begeben sich der Parlamentarische Staatssekretär Thomas Silberhorn (CSU) sowie die weiteren Bundestagsabgeordneten Lisa Badum (Grüne) und Andreas Schwarz (SPD). Dazu gesellen sich Sven Bachmann (FDP), Jan Jaegers (Die Linke), Jens Herzog (Freie Wähler) und Michael Weiß (AfD) sowie Hans-Günter Brünker (Volt), Thomas Dotzler (Bayernpartei), Therese Gmelch (MLPD), Lisa Lösel (ÖDP), Paul Mari (Die Partei) und Sabine Wezel (Die Basis). Kurzfristig abgesagt hat Andreas Roensch (Deas). Für die Teilnehmer gelten selbstverständlich die Corona-Vorgaben, also die 3G-Regel – nur Geimpfte, Genesene und Getestete dürfen aufs Podium. Aus Corona-Schutzgründen wird auf Publikum verzichtet.

Live-Übertragung ab 19.30 Uhr

Im Zentrum werden aktuell heiß diskutierte Themen stehen wie die Mobilitätswende, der Klimawandel, die Vergütung im Gesundheitswesen, das Corona-Krisenmanagement oder der Rückzug aus Afghanistan. Auch die Frage, welche Koalitionen nach der Bundestagswahl am 26. September denkbar sind, soll aufgeworfen werden.