Infrastruktur
Stegaurach wartet auf flottes Netz
Glasfaserkabel liegen auf einer Baustelle. Der Spatenstich für das Infrastrukturprojekt in Stegaurach soll im kommenden Jahr starten und so die Gemeinde mit schnellem Internet versorgen.
Glasfaserkabel liegen auf einer Baustelle. Der Spatenstich für das Infrastrukturprojekt in Stegaurach soll im kommenden Jahr starten und so die Gemeinde mit schnellem Internet versorgen.
Foto: Sina Schuldt/dpa
Stegaurach – Der Glasfasernetz-Ausbau startet Mitte 2022. Auch neue Brücken stehen in Stegaurach an.

Mit einem riesigen Projekt, nämlich dem Gigabit-/FTTB-Ausbau im Gemeindegebiet Stegaurach, beschäftigte sich der Stegauracher Gemeinderat in seiner letzten Sitzung des Jahres. Sicher ist: Das Glasfasernetz im Gemeindegebiet soll ausgebaut werden und der Spatenstich könnte schon 2022 erfolgen.„Ein Meilenstein“, so Bürgermeister Thilo Wagner (FW-FL), stehe mit dem Gigabit-/FTTB-Ausbau im Gemeindegebiet Stegaurach an. „Und wir sind nah dran, dass wir anfangen können“, freute sich das Gemeindeoberhaupt über diesen Tagesordnungspunkt.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter