Bürgerentscheid
Walsdorfer sagen Nein zu Refood
Walsdorf hat abgestimmt.
Walsdorf hat abgestimmt.
Foto: Grafik: M. Haller
Walsdorf – Die Wahl ist eindeutig: 70 Prozent sprechen sich gegen eine Ansiedlung des Speisereste-Verwerters in der Gemeinde aus.

Die Stimmung war schlecht. Das Abstimmungsverhalten nicht abzusehen. Mit Spannung wurde deshalb am Wahlabend der Ausgang des Bürgerentscheids in Walsdorf erwartet. Das Nein der Bürger stand am Ende felsenfest. Rund 70 Prozent der Wähler haben sich beim Bürgerentscheid gegen eine Ansiedlung des Speisereste-Verwerters Refood ausgesprochen. „Der Bürgerwille ist eindeutig. Das Projekt wird jetzt eingestellt, ganz klar“, fasste Bürgermeister Mario Wolff (parteilos) das Ergebnis am späten Sonntagabend zusammen. Er selbst hatte eine Ansiedlung immer befürwortet, wie auch die Mehrheit im Gemeinderat ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren