Kommunalpolitik
Wann geht der Bamberger Stadtrat online?
inem Live-Streaming aus dem Bamberger Stadtrat steht derzeit vor allem noch die Kostenfrage entgegen.
inem Live-Streaming aus dem Bamberger Stadtrat steht derzeit vor allem noch die Kostenfrage entgegen.
Foto: Fotomontage: Micho Haller
Bamberg – In Forchheim gibt es bereits hybride Sitzungen. Interessierte Zuhörerinnen wie Hedwig Luster würden solche Angebote auch in Bamberg begrüßen.

Hedwig Luster trifft man immer wieder auf den Besucherplätzen der Bamberger Stadtratssitzungen. Vor allem wenn es um ihr Hauptthema Konversion geht, das sie mit der Bürgerinitiative "Armygelände in Bürgerhände" kritisch begleitet. Zuletzt hat die 72-Jährige aber einige Sitzungen ausgelassen, zu wenige der dort behandelten Themen fanden ihr Interesse. Luster erscheint es daher durchaus reizvoll, wenn sie virtuell zu einzelnen Tagesordnungspunkten springen könnte.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren