Selbstverteidigung
Seniorenkurs: Mit dem Gehstock gegen böse Buben
Jan Fitzner bringt Senioren bei, wie sie Gehstock oder Regenschirm als Selbstverteidigungswaffe einsetzen können.
Jan Fitzner bringt Senioren bei, wie sie Gehstock oder Regenschirm als Selbstverteidigungswaffe einsetzen können.
Foto: privat
Bamberg – Cane-Fu: Der Bamberger Dr. Jan Fitzner lehrt Senioren, wie sie sich gegen Übergriffe wehren können. Der Gehstock kann ein hilfreiches Mittel sein.

Die Oma ist schon legendär, die mit ihrem Gehstock Einbrecher in die Flucht schlug. Und tatsächlich kann der Krückstock wirkungsvolle Waffe gegen böse Buben sein: „Wir können damit sehr viel erreichen beziehungsweise anrichten“, sagt denn auch Dr. Jan Fitzner, Facharzt für Allgemeinmedizin im Ruhestand, und selbst wegen einer kranken Hüfte Nutzer eines Gehstockes bei längeren Strecken.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren