Wintereinbruch
Viel Schnee in Bamberg führt zu 20 Unfällen
Der „Gablmoo“ am Grünen Markt in Bamberg lässt sich durch ein paar Schneeflocken nicht aus der Ruhe bringen. Im Gegenteil: Der winterliche Hermelin kleidet den Meeresgott ausgesprochen gut.
Ronald RInklef
Michael Wehner von Michael Wehner Fränkischer Tag
Bamberg – Vor allem in den höheren Lagen hat es am Mittwoch kräftig geschneit. Bamberg lag im Auge eines Schneetiefs. Das hatte Folgen.

Es gibt offenbar immer noch Leute, die nicht wissen, dass Januar ist. So mögen die Bamberger Polizeibeamten reagiert haben, als sie am Mittwochfrüh um 7.30 Uhr in Reckendorf zu einem Auffahrunfall gerufen wurden. Versicherungsschutz riskiert Der unvorsichtige Autofahrer war auf seinen Vordermann geknallt, weil seine Sommerreifen dem Schnee nichts entgegenzusetzen hatten. Dabei ist auch in Klimawandelzeiten klar: Wer im Winter mit Sommerreifen unterwegs ist, riskiert nicht nur eine Strafe, sondern auch seinen Versicherungsschutz. Das könnte ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben