Schläge und Tritte
Haftstrafe nach Gewaltausbrüchen
19 Monate Freiheitsstrafe und Unterbringung in einer Entziehungsanstalt lautete das Urteil für den 46-Jährigen, der seine Gewaltausbrüche nicht im Griff hat
19 Monate Freiheitsstrafe und Unterbringung in einer Entziehungsanstalt lautete das Urteil für den 46-Jährigen, der seine Gewaltausbrüche nicht im Griff hat
Foto: Adobe Stock (Symbolfoto)
Bamberg – Ein 46-jähriger Mann musste sich wegen seiner Gewaltausbrüche verantworten. Die bekam auch seine Geliebte zu spüren.

Ehemann, Ehefrau und Geliebter. Es ist das klassische Dreieck. Ungewöhnlich nur, dass alle drei gemeinsam in einer Wohnung leben. Wenn zur Eifersucht dann auch noch Alkohol und Drogen sich gesellen, dann sitzen Messer und Fäuste locker. Am Amtsgericht Bamberg musste nun ein 46-jähriger Mann, der im Dezember 2020 und April 2021 ordentlich ausgeteilt hatte, nun selbst einiges einstecken. Eine Schnaps-Nacht liegt hinter der Ehefrau und ihrem Geliebten, den wir Stefan nennen wollen. Zur Frühstückszeit haben beide noch soviel Restalkohol im ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter