Ausfälle und Co.
Bahnstreik: So ist die Lage am Bamberger Bahnhof
Für Pia Güntzel (dritte von links) und ihre Freunde heißt es eine Stunde warten.
Der Bahnstreik macht sich in Bamberg bemerkbar. Für Pia Güntzel (dritte von links) und ihre Freunde heißt es eine Stunde warten.
Foto: Verena Schultheiß
Bamberg – Schon zum zweiten Mal in diesem Monat streiken die Lokführer der Deutschen Bahn. Was sind die Auswirkungen für Bamberger Reisende?

„Fern- und Regionalverkehr der DB ist wegen GDL-Streik am 23. und 24.08. stark beeinträchtigt“, heißt es am Montag auf der Anzeigentafel im Bamberger Bahnhof. Und das nicht zum ersten Mal in diesem Monat. Vor zwei Wochen hatte die Gewerkschaft Deutscher Lokführer bereits gestreikt und den Bahnverkehr teilweise lahm gelegt. Jetzt gehen sie in die zweite Runde. Bereits am Samstag begann der Streik im Güterverkehr. Am Montag folgte dann der Personenverkehr. Seit 2 Uhr stehen viele Züge still. Bis Mittwochfrüh soll der Streik andauern. "Vier Stunden länger unterwegs als ohne Streik" Am Bamberger ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren