Winter
In Bamberg fällt der erste Schnee des Jahres
Frühaufsteher haben den ersten Schnee des Jahres in Bamberg erlebt.
Frühaufsteher haben den ersten Schnee des Jahres in Bamberg erlebt.
Foto: Ronald Rinklef
Sebastian Schanz von Sebastian Schanz Fränkischer Tag
Bamberg – Der erste Schnee des Jahres ist über Bamberg herabgerieselt. Während sich Kinder freuten, haben Räumdienste ordentlich zu tun. Zum Beispiel auf der A70 bei Bamberg.

Immerhin für einen kleinen Schneemann haben die Flocken gereicht, die am Samstagmorgen über weite Teile des Bamberger Landes herniedergingen. Auch für eine bescheidene erste Schneeballschlacht des Jahres waren die weißen Schichten gut genug.

Das Bamberger Rathaus weiß gepudert
Das Bamberger Rathaus weiß gepudert
Foto: Ronald Rinklef

Das Bamberger Brücken-Rathaus bekam eine weiße Puderzuckerschicht. Frühaufsteher genossen leuchtend weiße Bäume.

Weiße Bäume
Weiße Bäume
Foto: Ronald Rinklef

Freilich hatte der Schnee wie immer auch nervige Seiten. Räumdienste waren gut beschäftigt.

Räumdienst in Aktion in Bamberg
Räumdienst in Aktion in Bamberg
Foto: Ronald Rinklef

Bei Stadelhofen im Landkreis Bamberg bedeckte der Schnee laut Nachrichtenagentur News5 bereits die Autobahn 70. Schneeräumdienste waren die ganze Nacht im Einsatz.

Die Autobahn A70 bei Stadelhofen musste geräumt werden.
Die Autobahn A70 bei Stadelhofen musste geräumt werden.
Foto: Merzbach/News5

Letztlich überwog bei den allermeisten aber doch die Freude über die ersten Schneeflocken.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: