Verkehr
Region Bamberg von Schnee-Unfällen verschont
Die Stadt räumt am Montag (8. Januar) Schnee in der Langen Straße. Der Schneeeinbruch von Sonntagnacht hat kaum für Unfälle in Stadt und Landkreis Bamberg gesorgt.
Foto: Matthias Hoch
Bamberg – Zwar lief der Berufsverkehr teils schleppend. Im Gegensatz zu anderen Teilen Oberfrankens kam es in der Region Bamberg aber zu keinen großen Unfällen.

Starker Schneefall am Sonntagabend bis Montagvormittag sorgte in vielen Teilen Frankens für Verkehrschaos und Unfälle. Die Region Bamberg blieb zum Glück verschont. "Die Bürger sind wohl gut gewarnt worden", vermutet Thomas Fischer. Der Sprecher der Polizei Bamberg meldet am Montag gegen 11 Uhr zwar etwas schleppenden Berufsverkehr.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.