Schnellladesäule
Pläne der Gemeinde scheitern an technischem Mangel
Zurzeit sind die Leerrohre neben dem Spezerei-Biergarten die einzigen Hinweise auf eine dort geplante Schnellladesäule.
Foto: R. Klein
F-Signet von Rüdiger Klein Fränkischer Tag
Gundelsheim – Die Gemeinde Gundelsheim plant neben dem Biergarten an der Hauptstraße Schnellladesäulen für E-Autos zu errichten. Doch es gibt ein Hinderniss dabei.

Diese Gemeinde befindet sich schon seit einiger Zeit auf der Überholspur, wird nun aber von einem simplen Ventilator ausgebremst – vorerst wenigstens. Das Sanierungs-i-Tüpfelchen Eine Schnellladesäule für E-Autos sollte das i-Tüpfelchen auf dem Sanierungskonzept der Gemeinde an Haupt- und Bachstraße in Gundelsheim werden. Für die vorbildlich nachhaltige Instandsetzung der Ortsmitte am Leiterbach mit Bücherei, Bürgerzentrum, platanenbestandener Mobilitätsinsel und der sogenannten Spezerei, die sensationelle Feier-Räumlichkeiten ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.