Neue Flaniermeile
Lange Straße: Bürger befürchten Verkehrschaos
Die Lange Straße wurde kürzlich mit neuen Radstellplätzen und Pflanzenkübeln umgestaltet. Dadurch fielen aber neun Parkplätze weg.
Foto: Ronald Rinklef
Bamberg – Die Umgestaltung der Langen Straße in Bamberg ist nur ein Teil einer größeren Baumaßnahme. Doch bereits die ersten Maßnahmen lösen eine Debatte aus.

Schon nach einer Woche häuft sich die Kritik: Am 1. September startete die Stadt Bamberg mit der lang diskutierten Umgestaltung der Langen Straße, stellte sechs mit Bäumen bepflanzte Kübel auf und brachte 21 neue Fahrradbügel an. Auch ein Behinderten-Parkplatz ist Teil der Baumaßnahmen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich