Neue Flaniermeile
Lange Straße: Bürger befürchten Verkehrschaos
Die Lange Straße wurde kürzlich mit neuen Radstellplätzen und Pflanzenkübeln umgestaltet. Dadurch fielen aber neun Parkplätze weg.
Die Lange Straße wurde kürzlich mit neuen Radstellplätzen und Pflanzenkübeln umgestaltet. Dadurch fielen aber neun Parkplätze weg.
Foto: Ronald Rinklef
Bamberg – Die Umgestaltung der Langen Straße in Bamberg ist nur ein Teil einer größeren Baumaßnahme. Doch bereits die ersten Maßnahmen lösen eine Debatte aus.

Schon nach einer Woche häuft sich die Kritik: Am 1. September startete die Stadt Bamberg mit der lang diskutierten Umgestaltung der Langen Straße, stellte sechs mit Bäumen bepflanzte Kübel auf und brachte 21 neue Fahrradbügel an. Auch ein Behinderten-Parkplatz ist Teil der Baumaßnahmen. Das alles erschwere jedoch die Erreichbarkeit bei Anlieferungen und halte Rettungsdienst sowie Feuerwehr auf. Was Autofahrer und Anwohner sonst noch an der „neuen“ Langen Straße stört und was die Befürworter darauf entgegnen, zeigen die Meinungen auf der Facebook-Seite des Bamberger FT sowie in der Facebook-Gruppe ...

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Mit Zeitungsabo neu registrieren