Fasching
Waltraud und Mariechen feiern Jubiläum
Lassen sich die gute Laune von der Corona-Krise nicht verderben: Die Komödianten Volker Heißmann (links) und Martin Rassau freuen sich auf "Fastnacht in Franken".
Lassen sich die gute Laune von der Corona-Krise nicht verderben: Die Komödianten Volker Heißmann (links) und Martin Rassau freuen sich auf "Fastnacht in Franken".
Foto: Fabian Gebert
Fürth – Zum 25. Mal sind Heißmann und Rassau in Veitshöchheim dabei. Doch diesmal ist vieles anders. Ein Gespräch über Glauben, Corona und Lebenskrisen.

Die beiden Fürther Volker Heißmann (51) und Martin Rassau (54) kennen sich seit der Jugendzeit, seit 30 Jahren arbeiten sie intensiv zusammen. Zunächst gründeten sie eine Kleinkunstbühne, ehe sie 1998 in ihrer Heimatstadt die Comödie Fürth eröffneten. Ihren Durchbruch erlangten die Komödianten als Witwen "Waltraud und Mariechen". In diesen Rollen debütierten sie 1997 auch in Veitshöchheim bei der "Fastnacht in Franken" - und gehören seitdem zum Künstlerstamm der Sendung.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter