Nachtleben
Bamberger Clubs starten wieder durch
Die Bamberger Band „Slam Elephant“ eröffnete die „Wirtshaus-Edition“ im Live-Club: Das neue Konzept beinhaltet feste Sitzplätze für die Konzertbesucher.
Foto: Julian Megerle
Bamberg – Der Bamberger Live-Club hat mit corona-konformem Konzept wiedereröffnet. Das ermöglicht den Gästen ein besonderes Extra, das es vorher noch nicht gab.

Es hilft nichts: Geimpft, getestet oder genesen – sonst darf hier niemand rein. Die acht Männer zwischen 40 und 50, die von der Sandstraße kommen, um hier weiterzufeiern, zeigen brav ihre Corona-Impfnachweise, digital und in Papierform, vor. Dann folgt noch die Eintragung mit Kontaktdaten. Die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes erwarten einen unaufgeregten Abend.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich