Energiemarkt
Wenn der eigene Stromversorger pleite geht
Stromanbieter pleite? Am Besten erst mal den Zählerstand ablesen.
Stromanbieter pleite? Am Besten erst mal den Zählerstand ablesen.
Foto: Jens Wolf, dpa
Bamberg – Hunderte Bamberger Haushalte wurden zuletzt von Energieversorgern versetzt. Warum sie in diesem Winter trotzdem nicht frieren müssen.

Viele Bamberger Strom- und Gaskunden haben in den vergangenen Monaten unerfreuliche Nachrichten von ihren bisherigen Energie-Versorgern erhalten. „Meisterstrom“ und „Immergrün“, zwei Energiemarken der Rheinischen Elektrizitäts- und Gasversorgungsgesellschaft hatten bereits Anfang Oktober ihre Stromlieferungen eingestellt, eine Woche später meldete auch die mittelständische Otima AG Insolvenz an. Und als gas.de, ein durchaus größerer Wettbewerber auf dem deutschen Energiemarkt, mitteilte, zum 2.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter