Ideenreich in Bamberg
Kleiner Kreativladen fällt der Krise zum Opfer
Inhaberin Petra Bonacker in ihrem Laden in der Oberen Königsstraße. Bis 24. Dezember hat sie noch geöffnet.
Katharina Steinhäuser
Katharina Seinhäuser von Katharina Steinhäuser Fränkischer Tag
Bamberg – Nach Weihnachten bleibt der nachhaltige Geschenkeladen PeBos Ideenreich in der Oberen Königsstraße zu. Inhaberin Petra Bonacker zieht eine traurige Bilanz und erklärt die Gründe für das Aus.

Am 24. Dezember öffnet der kleine Laden in der Oberen Königsstraße zum letzten Mal seine Türen. Dann ist nach vier Jahren Schluss. Kein leichter Schritt für Inhaberin Petra Bonacker. Doch die Kunden und damit der nötige Umsatz bleiben aus. Dabei hat alles super angefangen. Im Mai 2018 eröffnet PeBos Ideenreich. Verkauft werden dort kreative, nachhaltige Kleinigkeiten und Geschenke – vom Rucksack, über Kinderkleidung bis zu Uhren aus Schallplatten. „Ich war schon immer sehr kreativ und habe sehr viel selbst hergestellt“, sagt Petra Bonacker.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben