Gewerbeansiedlung
Hirschaid: Widerstand gegen Großprojekt
Edeka-Ansiedlung Hirschaid
Auf dieser Fläche will Edeka bis 2024 ein neues Logistik- und Produktionszentrum errichten.
Foto: Anette Schreiber
Hirschaid – 18 Hektar groß soll ein neues Gewerbegebiet in Hirschaid werden. Was genau da geplant ist und warum einige Hirschaider dagegen sind.

Erst Stadelhofen. Dann Walsdorf. Und jetzt vielleicht auch Hirschaid? Jedenfalls beginnt sich in der größten Landkreisgemeinde Bürgerwiderstand gegen ein Groß-Gewerbeprojekt zu entwickeln: Edeka will 2024 in Hirschaid einziehen. Lesen Sie auch: Knapp 80 000 Quadratmeter groß ist das Areal, wo zwischen der Neubert-Erweiterung und der A 73 ein neues Logistik- und Produktionszentrum der Edeka-Tochter Franken-Gut Fleischwaren mit bis zu 400 Arbeitsplätzen entstehen soll. Richtung Norden schließen sich laut Marktgemeinde weitere 50 000 bis 60 000 Quadratmeter an, die für eine gewerbliche ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren