Geruchsbelästigung
Refood: Das berichten Bürger am aktuellen Standort
Unweit der Wallfahrtskirche Maria Limbach  befindet sich eine Niederlassung von Refood.
Unweit der Wallfahrtskirche Maria Limbach befindet sich eine Niederlassung von Refood.
Foto: Anette Schreiber
Walsdorf – Der Entsorger Refood will nach Walsdorf umziehen, die Anwohner fürchten Gestank. Wir haben uns in Limbach, wo die Firma derzeit aktiv ist, umgehört.

Wo ist Refood denn nun eigentlich? Sollte man eigentlich sehen, so einen Betrieb. Aber selbst nach dem Wegweiser vor der Wallfahrtskirche dauert es noch, bis man ans Gelände kommt. Viel mehr draußen und ab vom Schuss kann ein Gewerbebetrieb wohl kaum sein. Praktisch mitten im Grünen. Die Umgrünung lässt das Firmenareal in bestimmten Bereichen nahezu mit seiner Umgebung verschmelzen. Freilich mutet die kurze Luftliniendistanz zur bekannten Wallfahrtskirche Maria Limbach ein bisschen befremdlich an. Das soll auch so manchen Limbacher stören.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren