Wegen 3G-plus
Bambados: Schwimmer gehen auf die Barrikaden
Ab Montag dürfen nur noch Geimpfte, Genesene und PCR-Getestete ins Bambados. Dadurch entspannt sich der Betrieb und es können auch mehr Leute ins Bad. Aber es gibt auch Kritiker, die nun nicht mehr ins Bad wollen.
Foto: Ronald Rinklef
Bamberg – Endlich schwimmen wie früher: In Bambergs Hallenbad wird das Realität. Ungeimpfte dürfen aber nur mit PCR-Test rein - was heftige Reaktionen auslöst.

„Ich verstehe den Sinn nicht – wir kommen nicht mehr.“ Oder: „Mich sehen die auch nur noch beim Zurückgeben der Geldkarte.“ Das sind noch die harmloseren der insgesamt etwa 50 Kommentare, mit denen die Stadtwerke Bamberg als Betreiber des Bambados auf ihrer Facebook-Seite unter zwei Beiträgen konfrontiert werden.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich