Bahnausbau steht an
Bamberg: Ist jetzt der Welterbe-Titel in Gefahr?
Der Dom ist zentraler Bestandteil des Bamberger Weltkulturerbes.
Der Dom ist zentraler Bestandteil des Bamberger Weltkulturerbes.
Foto: Thomas/adobestock.com
Bamberg – Meterhohe Lärmwände, verbautes Panorama und die Hochgeschwindigkeitstrasse: Das Bahn-Projekt wird Bamberg stark verändern. Zu stark?

Es ist eine knappe Sache. Wenn in wenigen Jahren die Bahn ihre ersten Bagger anrollen lässt, um im Gleisdreieck den Lückenschluss einer europäischen Hochgeschwindigkeitsstrecke zu vollenden, dann wird man vom Feld eines gigantischen Kreuzungsbauwerks einen Ausblick haben wie sonst nirgendwo sonst zwischen Berlin und München. Über den Hügeln der Altstadt grüßen die unverwechselbare Silhouette der tausendjährigen Benediktinerabtei St. Michael, der viertürmige Dom und die Haube der Altenburg. Doch wie lange wird das noch so sein?

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren