Zum 70. Jubiläum
Tag der offenen Tür beim THW Forchheim
Der Blick von oben auf das Gelände beim Tag der offenen Tür im Jahr 2018.
Der Blick von oben auf das Gelände beim Tag der offenen Tür im Jahr 2018.
Foto: Patrick Hoch
Forchheim – Der Ortsverband des Technischen Hilfswerks veranstaltet am 3. Juli einen Tag der offenen Tür. Auf dem Programm stehen spektakuläre Schauübungen.

Am Sonntag, 3. Juli, hat das Technische Hilfswerk (THW) Forchheim allen Grund zu feiern. Vor 70 Jahren wurde der Ortsverband Forchheim gegründet. Dies wird mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Das Motto lautet „Wir packen an – und das schon seit 70 Jahren“.

Los geht es um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst, bei dem auch neue Einsatzfahrzeuge und Gerätschaften den kirchlichen Segen erhalten werden. Anschließend von 11 bis 17 Uhr gibt es genügend Gelegenheit, alles genau zu erkunden (Hallen, Fahrzeuge und Ausstattung) und bei spektakulären Schauübungen das Spektrum des THW live zu erleben. Es gibt auch Führungen durch die Unterkunft und Bootsfahrten. Für die Jüngeren gibt es eine THW-Fahrzeug-Hüpfburg. Zu finden ist das THW in der Straße Zur Staustufe 38 in Forchheim.

Anreise mit dem Fahrrad empfohlen

Die Fachgruppe Verpflegung sorgt für Leckereien aus der Feldküche. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen. Das THW bittet darum, wenn möglich mit dem Fahrrad zu kommen. Parkplätze sind nur begrenzt verfügbar. Bereits am Freitag, 1. Juli, beginnt die 70-Jahr-Feier mit einem Ehrungsabend um 17.30 Uhr in St. Gereon.

9 Uhr Festgottesdienst mit Fahrzeugweihe; 11 Uhr Tag der offenen Tür mit Vorführungen; 13 Uhr Löschübung auf dem Wasser – die Fachgruppen Sprengen und Wassergefahren simulieren die Brandbekämpfung per Boot; 14.30 Uhr Gasexplosion – die Fachgruppen Bergung und Schwere Bergung zeigen Spezialgerät in Aktion; 16 Uhr Löschübung auf dem Wasser.

Das THW bietet auch Bootsfahrten auf dem Main-Donau-Kanal an.
Das THW bietet auch Bootsfahrten auf dem Main-Donau-Kanal an.
Foto: Patrick Hoch

Durchgehend: Bootsfahrten für die ganze Familie, Hüpfburg für Kinder, Führungen durch die Unterkunft; Früher – heute, Großpumpe, neueste Technik und historische Schätze, von der handlichen Tauchpumpe bis zur riesigen Havariepumpe ist alles geboten.

 

Lesen Sie auch: 

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: