Energie
Gräfenberg: Bleibt im Winter die Stube kalt?
Der Leitungsbau zum Heizkraftwerk stockt.
Der Leitungsbau zum Heizkraftwerk stockt.
Foto: Petra Malbrich
Gräfenberg – Im Oktober sollte das Nahwärmenetz in Gräfenberg fertig sein. Doch es gibt Verzögerungen. Eine Übergangslösung für die Wintermonate wird angeboten.

Seit Monaten wird im oberen Stadtbereich unter der Straße gearbeitet. Die Nahwärmeversorgung wird umgesetzt und sollte eigentlich schon in der Kasberger Straße angekommen sein. Die einen oder anderen Bürger wundern sich, warum in der Stadt nichts vorangeht. Auch beim SPD-Ortsverein sorgt der momentane Zustand für Stirnrunzeln und man schiebt das auf die ausführende Baufirma. „Sie war beim Bau des Gräfenberger Nahwärmenetzes zur offensichtlich eigenen Überraschung auf Fels gestoßen. Die dadurch entstandene Verzögerung des Projektes bringe die rechtzeitige Fertigstellung in Gefahr“, erklärt die SPD ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren