Hochwasser
Forchheimer BRK-Helfer im Katastropheneinsatz
Eine lange Kolonne aus Oberfranken befindet sich auf dem Weg ins Ahrntal.
Eine lange Kolonne aus Oberfranken befindet sich auf dem Weg ins Ahrntal.
Foto: BRK-Kreisbereitschaft Forchheim
Forchheim – Im Schadensgebiet sahen viele ehrenamtliche BRK-Einsatzkräfte das Ausmaß der gewaltigen Wassermassen.

Die ehrenamtlichen Einheiten des Kreisverbands Forchheim des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) waren alarmiert worden, um im Katastrophengebiet Rheinland-Pfalz zu helfen. Die Bereitschaft Forchheim stellte hierfür den Zugtrupp unter Leitung des Vorsitzenden und Kreisbereitschaftsleiters. Dieser führte Teileinheiten des Hilfeleistungskontingents Oberfranken in den Einsatz.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren