Belästigt und ...
Wegen Psychoterror im Gefängnis
Fast 4000 SMS-Nachrichten hat der Angeklagte an seine ehemalige Lebensgefährtin verschickt.
Fast 4000 SMS-Nachrichten hat der Angeklagte an seine ehemalige Lebensgefährtin verschickt.
Foto: Archivfoto: Michael Kappeler, dpa
LKR Forchheim – Ein 34-Jähriger aus dem Landkreis Forchheim musste sich vor dem Amtsgericht Bamberg wegen Stalking, Beleidigung und Bedrohung verantworten.

Über Monate hinweg hat ein 34-jähriger Mann aus dem westlichen Landkreis Forchheim seine ehemalige Lebensgefährtin trotz eines gerichtlichen Kontaktverbotes belästigt, bedroht und beleidigt.Er kam offenbar nicht damit zurecht, dass sie die Beziehung nach einem gebrochenen Nasenbein, einer Würgeattacke und einem demolierten Auto nicht mehr weiterführen wollte. Nun saß der arbeitslose Mann wegen des Psychoterrors vor dem Amtsgericht Bamberg. Das Ergebnis: ein halbes Jahr Gefängnis.4000 SMSDas Smartphone klingelt und klingelt.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren