So sah es vergangenes Jahr auf dem Forchheimer Weihnachtsmarkt aus.
Weihnachtsmärkte
Kreis Forchheim: Der Budenzauber kommt zurück
Nach der coronabedingten Pause im vergangenen Jahr planen viele Gemeinden wieder ihren Weihnachtsmarkt. Andere sagen erneut ab. Eine Übersicht.
Erste Reitstunde mit Kultusstaatssekretärin Anna Stolz und Schirmherrin Karin Baumüller-Söder (r.).
Neues Pilotprojekt
Oberfrankens Grundschüler sind aufs Pferd gekommen
Nicht nur Reck, Barren und Volleyball: Grundschüler sollen im Sportunterricht künftig auch reiten. In Heroldsbach wurde dazu ein Projekt vorgestellt.
Vom Borkenkäfer befallene Fichten werden markiert.
Forstwirtschaft
Klimawandel: der Kampf im Wald bei Forchheim
Im Staatswald Forchheim mussten tausende alte Fichten gefällt werden. Borkenkäfer, Stürme und Hitze fordern Tribut. Doch die Natur schlägt zurück.
Der wegen eines Hautpilzes bedrohte Feuersalamander soll besser geschützt werden.
Gefährdete Tierart
Schutz für den Feuersalamander
Ein eingeschleppter Hautpilz bedroht den Feuersalamander in Bayern. Drei Naturschutzverbände wollen sich nun um die Rettung der Tierart kümmern.
Bernd Deschauer unterwegs am Main-Donau-Kanal
Joggen im Herbst
So klappt das Laufen auch in der kalten Jahreszeit
Der Ultraläufer Bernd Deschauer gibt Lauf-Tipps und präsentiert zwei schöne Laufstrecken in der Fränkischen Schweiz.
Geburtstagskuchen für ihren Papa: Zum 50. Geburtstag backte Anna Heumann für ihren Vater, Kommandant in Effeltrich, einen Feuerwehrhelm.
Süße Kreationen
Anna kriegt alles gebacken
Anna Heumann aus Effeltrich backt für ihr Leben gerne und teilt ihre Rezepte mit über 3700 Fans auf Instagram. Auch der BR stellte sie schon vor.
Das Königsbad in Forchheim hat geöffnet.
Badespaß
Dem Herbst in Frankens Hallenbädern davonschwimmen
Wird es draußen kalt, bietet sich ein Besuch im Hallenbad an. Welche Bäder in der Region Forchheim geöffnet haben und welche Corona-Regeln gelten.
In Pretzfeld wird am Samstag Brot gebacken.
Tradition
Das Brot aus dem Dorfbackofen
In der Fränkischen Schweiz ersetzen Dorfbacköfen oft die eigene Bäckerei. Ein Backbuch lag aus, darin standen aber keine Rezepte.
Genügend Stellplätze für Wohnmobile sind wichtig für den Tourismus im Landkreis Forchheim.
Fränkische Schweiz
Wo es Stellplätze gibt - und wo sie fehlen
Beschwerden und Anzeigen: Damit Wildcamper nicht zum Problem werden, soll es bald mehr Stellplätze geben. Davon könnten auch die Landwirte profitieren.
Matthias Kraft erklärt, worauf es ankommt, wenn man einen Wald kaufen möchte.
Vier wichtige Tipps
Was es beim Waldkauf zu beachten gibt
Es gibt viele Gründe, einen Wald zu kaufen. Allerdings gibt es auch einiges, das es dabei beachten gibt.
Das Ebsermare hatte heuer als erstes Freibad im Landkreis schon im Mai seine Tore geöffnet.
Bilanz
Wie die Bäder Corona und dem Wetter trotzten
Die Betreiber der Freibäder im Landkreis brechen beim Rückblick auf den Sommer nicht gerade in Jubel aus. Dennoch gab es Lichtblicke.
Ab Dienstag öffnet der Hallenbadbereich des Königsbades.
Wintersaison startet
Wie es im Forchheimer Königsbad weitergeht
Obwohl das Forchheimer Hallenbad saniert werden muss, beginnt ab Dienstag der Betrieb. Was Gäste dabei beachten müssen.
Wolf-Dietrich Schröber schaut nach den Bienenvölkern am Kreislehrbienenstand. „Die Honigernte war schlecht in diesem Jahr“, weiß der Vorsitzende der „Imker Forchheim“.
Bescheidene Bilanz
Warum die Honigernte in Franken so schlecht war
Die Hobbyimker im Kreis Forchheim blicken auf eine katastrophales Jahr zurück. Die schlechte Ernte hat Folgen für Honigliebhaber.
Imker Wolf-Dietrich Schröber mit einem negativen Beispiel einer Wildbienennisthilfe am Kreislehrbienenstand
Artenvielfalt
Damit Nisthilfen nicht zur Gefahr für Bienen werden
Der Imker Wolf-Dietrich Schröber erklärt anhand des Kreislehrbienenstands bei Lützelsdorf, wie eine gute Nisthilfe für Wildbienen gebaut sein muss.
Vor besonders beliebten Ständen bildeten sich gleich kleinere Warteschlangen.
Foodtruck Festival
Leckereien zu Gast in Forchheim
Das Foodtruck-Festival lockte am Wochenende viele Besucher nach Forchheim. Neue Regeln stießen aber nicht überall auf Begeisterung.
Johannes Haas aus Pretzfeld destilliert die meisten der Früchte in seiner Edelbrennerei. Auch er kennt das Problem mit illegal abgepflückten Obstbäumen.
Erntezeit
Wenn fremde Pflücker einfach zugreifen
Immer wieder grasen Menschen am Wegesrand ohne Erlaubnis ganze Obstbäume ab. Das Problem soll jetzt mit einer Markierungsaktion eingedämmt werden.
Tausende Routen bieten sich in der Fränkischen Schweiz den erfahrenen Kletterern. Aber auch beim Wandern kann man sich schnell den Fuß verknacksen.
Unfälle am Felsen
Klettern: Die wichtigsten Tipps für den Notfall
Was bei einem Kletterunfall zu tun ist, welchen Rat die Bergwacht gibt und wo die gefährlichsten Stellen der Fränkischen Schweiz liegen.
Vier Ebermannstadter aus vier unterschiedlichen Vereinen erzählen, warum sie sich ehrenamtlich engagieren.
Helden des Ehrenamts
Warum wir uns für andere engagieren
Stellvertretend für alle Ehrenamtlichen im Landkreis Forchheim berichten vier Ebermannstadter, warum es sich lohnt, sich ehrenamtlich einzusetzen.
Beim Theaterworkshop studierten die Kinder das Märchen „Der Arme und der Reiche“ ein.
Freizeit
Was Kinder beim Ferienprogramm Pretzfeld erleben
Das Ferienprogramm in Pretzfeld bietet Abwechslung und Spannung. Höhepunkt war der Besuch bei der Polizei.
Unser FT-Lokalreporter meint: Mit dem sorglosen Wegwerfen befeuern wir das Verpackungsmüll-Problem. Gut, dass uns immer mehr Initiativen in Oberfranken daran erinnern, wie gut Müllvermeidung schmecken kann.
Kommentar
Plastikmüll: Es brennt und wir alle müssen handeln
Wer denkt, die Bundesregierung löst das Abfall-Desaster, irrt. Für nachhaltige Müllvermeidung braucht es auch inspirierende Menschen aus Oberfranken.