Der Unverpackt-Truck
Auf Tour gegen Verpackungsmüll in Oberfranken
Alle zwei Wochen macht der mobile Unverpackt-Laden für vier Stunden auch in Gößweinstein Halt.
Alle zwei Wochen macht der mobile Unverpackt-Laden für vier Stunden auch in Gößweinstein Halt.
Foto: Barbara Herbst
Gößweinstein – Immer mehr Verpackungsabfall belastet die Umwelt. Was tun? Denise Stiehl rollt seit kurzem mit Oberfrankens erstem Unverpackt-Truck durch die Region.

Aufreißen, konsumieren, wegwerfen. Im Alltag fällt es leicht, Verpackungsmüll zu verursachen. Das ärgert die Pegnitzerin Denise Stiehl. Als sich die 36-Jährige selbstständig machte, war klar: „Ich wollte etwas eigenes machen und etwas für die Umwelt tun.“ Schnell stand fest, dass die ehemalige Supermarktleiterin einen Unverpackt-Laden eröffnen will. Aber wo in der ländlichen Fränkischen Schweiz?

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren