Kurz nach dem Start
Forchheimer Kita meldet erste Coronafälle
Nach den Schulen gibt es nun auch in einer Kita die ersten Coronafälle.
Nach den Schulen gibt es nun auch in einer Kita die ersten Coronafälle.
Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa
Pinzberg – Die Ferien sind vorbei und die ersten Schulen im Landkreis mussten bereits Kinder in Quarantäne schicken - und jetzt auch die erste Kita.

Drei Fälle gibt es aktuell in der Kindertagesstätte in Pinzberg, bestätigt Holger Strehl, Pressesprecher des Landratsamtes. Wie Pinzbergs Bürgermeisterin Elisabeth Simmerlein erläutert, seien sowohl Personal und als auch Kinder betroffen. Claudia Weigand, Leiterin der Kindertagesstätte Pinzberg, präzisiert: Die Mehrheit der Fälle sei unter dem Personal.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren