Nach ...
So ist die Lage an den Schulen im Kreis Forchheim
In der Grund- und Mittelschule in Gößweinstein gehören Corona-Schnelltests mittlerweile zum Schulalltag.
In der Grund- und Mittelschule in Gößweinstein gehören Corona-Schnelltests mittlerweile zum Schulalltag.
Foto: Barbara Herbst/Archiv
Forchheim – Trotz der neuen Virusvariante und zweier positiv getesteter Schüler: Die Schüler im Landkreis freuen sich, dass die Schule nicht geschlossen wird.

Omikron nimmt Fahrt auf und die Schule beginnt. Zwei Schüler einer größeren Schule in Forchheim wurden positiv getestet, wie Schulrätin Cordula Haderlein berichtet. Ein bisschen angespannt ist die Lage. „Wir sind froh, dass die Schule wieder beginnt. Auch die höheren Jahrgangsstufen freuen sich auf den Unterricht“, sagt Andrea Kohl, Leiterin der Grund- und Mittelschule in Gößweinstein. Diese Stimmung sei seit den längeren Schulschließungen der Fall. „Die Schüler hatten im privaten Bereich nicht so viel Kontakt zu den ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter