Corona in Heimen
Wie Senioren die Corona-Krise erleben
Bewohnerin Monika Schwamberger (links) im Gespräch mit Einrichtungsleiterin Parbati Pangeni
Bewohnerin Monika Schwamberger (links) im Gespräch mit Einrichtungsleiterin Parbati Pangeni
Foto: Matthias Litzlfelder
Forchheim – Die Besuchsregeln für Altenheime haben sich zuletzt wieder verschärft. Wie es den Senioren in den Einrichtungen im Landkreis Forchheim damit geht.

Wenn es um ihren Platz im Seniorenheim geht, dann kennt Monika Schwamberger das Leben nur mit Corona. Seit Dezember 2020 wohnt die 73-Jährige im BRK-Seniorenzentrum am Königsbad in Forchheim. Da war die Pandemie schon einige Monate Alltag. Ihr Alltag selbst hatte sich nach einer Operation schlagartig geändert. „Ich konnte nicht mehr alleine in meiner Wohnung leben“, erzählt die ursprünglich aus Baden-Württemberg stammende Frau, die zuletzt in Hirschaid gewohnt hatte. Ihre Cousine vermittelte ihr den Platz in Forchheim, Pflegegrad 2. „Ich bin zufrieden, wie es mit meiner Erkrankung steht. Und ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren