Trauerbewältigung
„Sternenmama“ singt Lied für „kleine Engel“
Julia Wörlein aus Dormitz singt bei den Ton- und Videoaufnahme beim BTSP-Label im Saarland.
Martina Schlaucher
F-Signet von Petra Malbrich Fränkischer Tag
Dormitz – Julia Wörlein aus Dormitz muss immer wieder an ihre Fehlgeburt 2011 denken. Jetzt hat sie einen Song komponiert und getextet, der auch anderen helfen soll.

Es passierte in einer dieser unzähligen schlaflosen Nächte, in denen Julia Wörlein selbst Jahre nach ihrer Fehlgeburt nur noch zum Heulen zumute war. Sie griff zum Stift, schrieb sich einen Text von der Seele, holte die Gitarre und komponierte eine Melodie dazu. Herausgekommen ist das Lied „Kleiner Engel“, das sie nun am Sonntag, am „Tag der verstorbenen Kinder“, auf ihrem Youtubekanal veröffentlicht.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben